Infos

| Knysna || George || Mossel Bay || Oudtshoorn || Plettenberg Bay || Addo Nationalpark || Tsitsikamma Nationalpark || Port Elizabeth || Route 62 |

Garden Route Strände - Südafrika Reisen

Falls Sie von Kapstadt aus die Garden Route von Südafrika bereisen, so können Sie einige schöne Strände besuchen. Jeder der Strände hat seine Besonderheiten. An fast allen Stränden können Delphine in den Wellen beobachtet werden. Teilweise spielen Sie mit den Wellen und die Beobachtung der Meeresbewohner ist sehr sehenswert.

Falls Sie die Garden Route vom Juni bis November besuchen, so können Sie entlang der ganzen Küste Wale beobachten. In erster Linie sehen Sie Glattwale und Buckelwale. Die Garden Route ist jedoch auch dafür bekannt, das hier von Zeit zu Zeit sehr seltene Wale gesichtet werden. Die beste Walbeobachtung ist in Plettenberg Bay möglich, weil hier einige Walboote auf Ihren Besuch warten.

Viele der Küstenortschaften besitzen kleine oder grosse Lagunen, wo man Angelsport ausüben kann. Die bekannteste Lagune auf der Garden Route ist die in Knysna. Sie ist sehr gross und für Kinder geeignet, da man hier im geschütztem Bereich der Lagune viele Wassersportarten ausüben kann. Da der Wasserstand zum Teil sehr niedrig ist, können hier Kinder das schwimmen erlernen!

Anbei weitere Informationen über Strände auf der Garden Route von Südafrika:

Wilderness Strand - Wenn Sie die N 2 von Kapstadt kommend in Richtung George fahren wird Ihnen der kleine Küstenort Wilderness sofort auffallen. Besonders der lange weisse Sandstrand ist einer der schönsten Strände auf der Garden Route von Südafrika. Wilderness ist sehr schön und wer die Ruhe liegt ist hier gut aufgehoben. Am Abend jedoch bietet der Ort wenig Abwechselung.

Coney Glen Strand - Der Strand ist bei Südafrikanern sehr beliebt, weil Sie hier Ihren Angelsport ausüben können. Auch besuchen den Strand viele Sporttaucher und erobern die Unterwasserwelt der Garten Route. Direkt am Strand finden Sie Grillmöglichkeiten, wo Sie Ihren Fisch sofort zu bereiten können!

Buffalo Bay Strand - Der lange Sandstrand erstreckt sich bis Brenton-on-Sea. Hier finden Sie viele Sonnenanbeter und Surfer.

Brenton-on-Sea Strand - Ein idealer Strand um die Seele baumeln zu lassen oder zu wandern. Vom Castle Rock können Sie den Küstenstreifen bewundern. In der Walzeit sind viele Wale direkt vom Strand aus sichtbar. Delfine sind über das ganze Jahr zu beobachten.

Noetzie Beach - Bekannt durch Funk und Fernsehen - Direkt am Strand liegen vier Burgen, die sich in die Landschaft integriert haben. Die Lagune und der lange Strand sind sehenswert!

Knysna Heads - Ein schöner Teil von Knysna, wo der Laguneneingang sich befindet. Hier können Sie schnorcheln, Paddelboot fahren, schwimmen oder tauchen. Unweit des Laguneneingangs liegt das Schiffswraak Paquitas, was ca. 18 Meter unter Wasser liegt. Weiter befindet sich dort eine Pizzeria, die mehr bei Südafrikanern beliebt ist! Hier finden Sie noch normale Restaurantpreise!!! Knysna Heads erreichen Sie in ca. 10 Autominuten von der Stadtmitte. Fahren Sie in Richtung Plettenberg Bay und folgen den Schildern!

Plettenberg Bay Strand - Neben Knysna ein weiterer beliebter Küstenort der einen schönen Sandstrand besitzt. Direkt an der feinsandigen Bucht können Sie Boote mieten und eine Walbeobachtung vornehmen. Plettenberg Bay liegt ca. 30 Autominuten von Knysna entfernt.

Keurboomstrand - Wer die Einsamkeit liebt, der findet am Keurboomstrand alles was man benötigt. Im südafrikanischen Sommer wird der Ort gerne von Südafrikaner besucht. Einige Abschnitte des Küstenabschnittes sind felsig.

Zurück >>> Garden Route      Zurück >>> Garden Route Infos